Suche
  • Jonas

Wie innovative Events die Employer Brand stärken können!

Warum Employer Branding so wichtig geworden ist

Schon lange bevor der Arbeitsmarkt durch Corona zusätzlich belastet wurde, plagten vor Allem deutsche Unternehmen über einen voranschreitenden Fachkräftemangel und die Abwanderung hochqualifizierter Arbeitnehmer in das internationale Ausland. Dabei spielen neben wirtschaftlichen und politischen Faktoren natürlich auch Aspekte wie z.B. die Employer Brand eine wichtige Rolle. Wie innovativ und kreativ inszenierte Events dabei helfen können, die Employer Brand zu stärken, erfahrt ihr in diesem Beitrag!

Der Arbeitsmarkt hat sich in den letzten Jahrzehnten rasant gewandelt, was sich unter Anderem in einem neuartigen Arbeitgeber-Arbeitnehmer-Verhältnis ausdrückt. Unternehmen müssen sich erfolgreich vermarkten, um ihre Attraktivität auf dem Arbeitsmarkt zu steigern und so qualifizierte Mitarbeiter möglichst langfristig an das Unternehmen zu binden. Buchstäblich spricht man bei 'Employer Branding' auch von Arbeitgeber Marketing. Genau wie bei der erfolgreichen Vermarktung eines Produktes, spielen dabei viele Faktoren eine Rolle, die parallel zueinander betrachtet werden müssen. Es gibt kein idiotensicheres "How-To" und am Ende entscheidet, genau wie bei Produkten oder Dienstleistungen, der richtige Marketing-Mix. Mit Sicherheit kann man aber sagen, dass vor Allem gut inszenierte Mitarbeiter-Events die Employer Brand ungemein stärken können.


Interne Mitarbeiter-Events als Kommunikationsmittel nach außen

Das interne Mitarbeiter-Events als Kommunikationsmittel nach außen dienen sollen, klingt im ersten Moment vielleicht ein wenig widersprüchlich, macht beim näheren Betrachten aber absolut Sinn. Wer selber kürzlich erst auf Jobsuche war oder im Freundes- und Bekanntenkreis mit einer solchen Situation zu tun hatte, wird bestätigen können, dass Empfehlungsmarketing heutzutage eine entscheidende Rolle auch bei der Jobsuche spielt. Egal ob über Onlineportale wie z.B. Kununu oder über den konventionellen, analogen Kontakt - Arbeitsuchende holen sich bei der Suche nach ihrem neuen Wunscharbeitgeber zunehmend Meinungen von außen ein.


"Da hat ein/e Freund/in von mir schon mal gearbeitet und war froh, als sie raus war!"

"Ein/e Freund/in von mir arbeitet jetzt in einem Unternehmen, die sich richtig um ihre Mitarbeiter kümmern! Einmal im Monat gibt es kleine Team-Events und auch sonst ist die Stimmung im Team richtig super - da würde ich auch gerne arbeiten!"


Um also als glaubwürdiger, sozialer und umgangssprachlich "guter" Arbeitgeber auf dem Arbeitsmarkt wahrgenommen zu werden, sollte man sich um seine Mitarbeiter kümmern. Darauf können mehrer Faktoren einen positiven Einfluss haben :

- Mitarbeiter-Events und Teambuildingmaßnahmen

- Arbeitszeitregelung

- mehr Urlaubstage

- Arbeitsklima- und Arbeitsplatzgestaltung

- erfolgsunabhängige Bonuszahlungen oder Urlaubs- und Weihnachtsgeld

- Weiterbildungsangebote für die Mitarbeiter

- etc.


Wie weiter oben schon angesprochen, kommt es natürlich immer auf einen ausgewogenen Mix dieser Faktoren an, ich möchte hier aber zunächst näher auf Mitarbeiter-Events und Veranstaltungsmarketing im Allgemeinen eingehen. Die Verbreitung interessanter oder sehenswerter Inhalte über soziale Medien ist heutzutage Standard und stellt vor Allem für Unternehmen eine effektive Methode dar, mit vergleichsweise geringem monetären Aufwand eine nahezu unbegrenzte Reichweite an Menschen zu erreichen. Die Inhalte oder umgangssprachlich auch 'Content' genannt, sollten natürlich hochwertig produziert sein und so zumindest das Auge auf seine Kosten kommen lassen, wenn nicht sogar gleich Wissensinhalte vermitteln oder Hilfestellung eines bestehenden Problems leisten - so geht man sicher, dass der Content einen Mehrwert für den Konsumenten erfüllt und stellt die Weichen für eine schnelle Verbreitung im Internet. Der hochwertige Mitschnitt eines Mitarbeiter-Events kann, beispielsweise durch die Bereitstellung und Verbreitung auf sozialen Internetplattformen wie YouTube, Vimeo, Facebook, Instagram oder LinkedIn, als Kommunikationsmittel nach außen genutzt werden und so die Employer Brand stärken. Potentielle Arbeitnehmer haben meist eine ungefähre Vorstellung davon, in welcher Branche oder welchem Wirtschaftszweig sie ihre berufliche Zukunft sehen, die endgültige Entscheidung für oder gegen einen bestimmten Arbeitgeber erfolgt häufig auf der Grundlage solcher "weichen" Faktoren.


Die Wirkungsdauer von Event-Aktivitäten verlängern

Sowohl Mitarbeiter-Events, als auch Eventmarketing-Maßnahmen im allgemeinen erreichen bei ihrer Durchführung "nur" eine begrenzte Anzahl an Menschen - nämlich eben die Mitarbeiter oder die zu einer Veranstaltung eingeladenen/teilnehmenden Personen. Die Eventdokumentation über Film, Fotos oder andere Mittschnitte ermöglicht einer Vergrößerung dieser Zahl, bzw. eine Verlängerung der Wirkungsdauer von Veranstaltungen und spielt somit eine maßgebliche Rolle für die Stärkung der Employer Brand.


Wir von INSTINCT helfen unseren Kunden bei der Stärkung ihrer Employer Brand durch das Entwickeln einzigartiger, innovativer und kreativer Eventkonzepte, die sowohl Besucher, als auch Kunden in ihren Bann ziehen. Da zu unserem Netzwerk neben Technik- oder Cateringdienstleistern auch talentierte Foto- und Videografen zählen, bietet INSTINCT euch das rundum sorglos Paket für eure Veranstaltungen.

Send us your love on social media :


INSTAGRAM @instinct.events

FACEBOOK @instincteventsgermany

TWITTER @instinct_events


#FOLLOWYOURINSTINCT

3 Ansichten

© 2020 by INSTINCT GmbH

INSTINCT live concepts & event production GmbH
Simon-von-Utrecht-Straße 1
20359 Hamburg
Deutschland

FOLLOW OUR INSTINCT @

  • White Instagram Icon
  • White Facebook Icon
  • White Twitter Icon
  • Weiß LinkedIn Icon
  • White YouTube Icon